Elternmentoren

Unsere Schule nimmt seit dem Schuljahr 2014/15 an dem Projekt „Schulmentoren – Hand in Hand für starke Schulen“ teil. Hierbei handelt es sich um ein Kooperationsprojekt der Behörde für Schule und Berufsbildung und des freien Trägers KWB Koordinierungsstelle Weiterbildung und Beschäftigung e.V.

Im ersten Kurs wurden 4 Mütter unserer Schule zu Elternmentoren qualifiziert, die im Anschluss daran die Planung, Eröffnung und Leitung des schulischen Elterncafés übernahmen. Derzeit wird unser Elterncafé sehr erfolgreich jeden Dienstag von 8.30 Uhr bis 10.00 Uhr von Frau Ladkani und Frau Kohi geleitet.

In einem zweiten Kurs im Winter 2016/2017 konnten wir 8 weitere Elternmentoren qualifizieren, die uns u.a. für folgende Aufgaben zur Verfügung stehen:

  • Unterstützung beim Tag der Offenen Tür
  • Hilfe bei der Einschulungsfeier und anderen Aktivitäten
  • Organisation eines Flohmarkts auf dem Schulgelände
  • Beratung für Eltern in schulischen Fragen
  • Dolmetschen bei Elterngesprächen
  • Neu: Sprachkurs im Elterncafé für Eltern

Bei Interesse können wir auch gerne weitere Eltern unserer Schule zu Elternmentoren ausbilden. Bitte sprechen Sie dazu unsere schulischen Koordinatorinnen Frau Anders oder Frau Lauth an.